Peruanische Kommunisten in Kölle?

Man kann über Sinn oder Unsinn des Kommunismus allgemein und insbesondere in Peru diskutieren. Diese Botschaft der kommunistischen Partei Perus unter einer Brücke in Köln-Mülheim zu positionieren ist aus meiner Sicht hingegen vollkommen und unbestreitbar unsinnig.

Oder liege ich da falsch?

Denn andererseits würde die Botschaft in Peru auch nicht bewirken. Denn dort kennen die Menschen die Partei unter dem Namen:

Partido Comunista Peruano

Das ist ungefähr so, als würden die Anhänger unserer Angie die Brücken Perus mit Werbung für ihre Unión Demócrata Cristiana de Alemania machen.

Würde aber glaube ich ähnlich wenig bringen.