oder: Was würde Werner Schulze-Erdel dazu sagen?

Beim amerikanischen Familienduell ging es um die Frage, wo die befragten Menschen zuletzt ihre Finger drin hatten.

Mit Kevins Antwort hatte der amerikanische Werner Schulze-Erdel offensichtlich nicht gerechnet.

Köstlich. Fast noch besser als seine Antwort ist seine Reaktion, als die Frage seiner Frau gestellt wird.

Ob im prüden Amerika dieses Familienduell als familientauglich angesehen wird, mag bezweifelt werden.