Fulanos Worte

Die Welt im Speziellen und im Allgemeinen

Kategorie

Köln

Meine Heimat und die tollste Stadt der Welt

Ein wirklich deutscher Schäferhund

Oder Kommissar Rex versteht kein türkischLetzten Freitag war ich am Abend zu Fuß auf dem Weg zu einem guten Freund. Kurz vor dem Ziel erblickte ich ein türkisches Paar mit einem deutschen Schäferhund. Nun wohne ich in Köln Mülheim, da… Weiterlesen →

Beleidigungen, die nach hinten losgehen

Oder: Deine Mutter ist im horizontalen Gewerbe tätig.Die Beleidigung Hurensohn ist aus meiner Sicht in jedem Falle unangebracht. Schließlich beleidigt er nicht den Sohn, sondern die Mutter. Noch unpassender ist die Beleidigung, wenn man damit keinen Mann, sondern eine Frau… Weiterlesen →

Macht den Macka zum MyBurger

McKenna für KennerWie Ihr wisst, tobe ich meine Leidenschaft für den 1.FC Köln bei der Kölschen Ziege aus. Dort habe ich vor gar nicht allzu langer Zeit über den McKenna-Burger geschrieben. Alle Nichtkölner finden dort auch eine Erklärung, wer dieser… Weiterlesen →

Der Kölner Karneval in zwei SMS und fünf Worten

Die jecken Tage sind vorbei und der graue Alltag hat uns wieder.  Das ist ehrlich gesagt auch gut so. Denn Karneval ist toll, aber auch verdammt anstrengend. Immer diese Partys, immer dieser Alkohol. Wie hart Karneval ist, machen zwei kurze… Weiterlesen →

Deutschland, Deine Weihnachtsmärkte

Heute habe ich zufällig gelesen, dass der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom der besucherstärkste in ganz Deutschland ist. Unglaubliche fünf Millionen Besucher pro Jahr trinken dort laut Wikipedia ihren Glühwein. Das erscheint mir etwas übertrieben, aber es sind auf jeden Fall… Weiterlesen →

Die kölsche Ziege geht online

Ich glaube es hackt.Wie es sich unschwer übersehen und überlesen lässt, fühle und leide ich mit dem 1.FC Köln. Ganz gleich, ob uns die kölsche Domina gerade mal wieder liebt oder quält. Diese Gefühle haben nun in einem neuen Blog… Weiterlesen →

Bei Regen zu

Mal wieder flexible Öffnungszeiten in Köln-MülheimVor einiger Zeit hatte ich ja schon einmal über die flexiblen Öffnungszeiten im Tattoostudio bei mir um die Ecke berichtet. Offensichtlich nimmt man es in dieser Straße allgemein ziemlich locker mit den Öffnungszeiten. In einem… Weiterlesen →

Weise Zitate: Der kölsche Köbes

Der Kunde ist König?In der Gastronomie ist der Kunde König. Oder sollte es zumindest sein. Kölsche Brauhäuser und ihre Köbesse (Köbes ist kölsch für Kellner) bilden da traditionell eine Ausnahme. Wer jemals versucht hat, dort ein Alt oder Pils zu… Weiterlesen →

Mer losse d’r Dom en Mailand,

denn do jehöt hä nit hin.Mer losse d’r Dom en Kölle, denn do jehöt hä hin. Wat soll dä dann woanders, dat hät doch keine Senn. Für alle Nichtkölner, die nicht mit Kölsch und den Bläck Fööss aufgewachsen sind: Wir… Weiterlesen →

© 2018 Fulanos Worte — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑